Wir ohne Corona - Dampfplaudara neu im Sortiment

Microbrauerei aus Allhartsberg beliefert uns mit Bierspezialitäten

Die Microbrauerei Dampfplaudara wird vom Bierenthusiasten Martin Kitzler betrieben. Das Hobbydes Bierbrauens begann 2015 – damals noch in Wien – mit einem Topf, einem Nudelsieb, einer Gärflasche, den Zutaten und einer kleinen Anleitung. Unterbrochen durch einen längeren Aufenthalt in Bolivien wurde 2016 auf einen Punschkocher umgesattelt und weiter experimentiert und an eigenen Rezepten gefeilt. 2019 kam dann der Entschluss den ehemaligen Mostkeller im Haus der Großeltern umzubauen und zu einem Braukeller umzugestallten.
Seit Juli 2019 wird nun in Allhartsberg (Niederösterreich) das Bier Dampfplaudara gebraut. Das Bier
wird von Martin gebraut, beim Abfüllen hilft die Jungfamilie (Yumey und Tochter Arelie) auch gerne
einmal zusammen.


Die Brauerei:

Die Brauanlage besteht aus einem Braukessel mit ca. 175 l Fassungsvolumen, 2 weitere Edelstahlfässer dienen als Zwischentank während des Brauens und als Gärfäßer. Die Brauanlage ermöglicht eine Produktion von ca. 120 Liter Bier in einem Brauvorgang.
Nach der Vergärung wird das Bier im Rundfüller abgefüllt und in der Flasche endvergoren und nachgereift.
Vom Brauen zur Nachreifung dauert es ca. 6-8 Wochen. Die Hauptgärung benötigt ca. 1 Woche, die Nachgärung und –reifung benötigt 5-7 Wochen im druchscshnitt.


Geändert am 13.04.2020 15:47

Weitere Beiträge